Trebes

WEINBESCHREINBUNG

Die seit Jahrhunderten in unserer Gegend verbreite, einst „Rabiole de Collibus“ genannte Rebsorte Ribolla Gialla schenkt uns Jahr für Jahr hervorragende Weine. In den auf dem typischen, als „ponca“ bezeichneten Schichtboden des Collio terrassenartig angelegten Weingärten kann diese Rebsorte ihre Eigenschaften auf das Beste entwickeln.

 

TECHNISCHE DATEN

2016

GEBIET

Charakteristika des Herstellungsgebiets

Gebiet und Herstellung

Alte Weingärten des Collio bei Gorizia

Lage

Die Reihen der Reben verlaufen in Ost-West-Richtung

Bodenbeschaffenheit

Die “Ponca” – Schichtböden aus fragmentierten Sandsteinfelsen, Schlick und allenthalben zum Vorschein kommenden Sand, entstanden durch das Zurückgehen der Meere vor 50 Millionen Jahren

Reberziehung

Bogenerziehung