Cleve

WEINBESCHREINBUNG

Weite Verbreitung in der Region Friaul-Julisch Venetien fanden die verschiedenen Spielarten des „Cabernet“ um die Mitte des 19. Jahrhunderts. Stecklinge mit diesem Namen waren häu g aus Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Carménère hervorgegangene Mischformen, die dann eingesetzt wurden. In mehreren der uralten Weingärten unserer Gegend nden sich bis heute diese drei Rebsorten zusammen in derselben Parzelle. Ganz im Zeichen der Tradition haben wir von der Kellerei Attems die Geschmacksnoten und feinen Nuancen, die eine jede dieser drei Rebsorten ausmachen, zu einem ebenso zarten wie charaktervollen Cabernet del Collio komponiert.

 

TECHNISCHE DATEN

2016 | 2015

GEBIET

Charakteristika des Herstellungsgebiets

Herkunft

Weingärten in sanfter Hügellage im Herzen des Collio bei Gorizia

Lage

Die Weingärten sind nach Süd und Süd-West ausgerichtet

Reberziehung

Guyot und Doppelstreckbogen